Projektinformationen

P1150207

P1150211Beim Projekt „Hängender Kräutergarten“ handelt es sich um einen vertikalen Garten, der durch die BürgerInnen mit Grünpflanzen, vorzugsweise Kräutertöpfen behängt wird. Ziel des Projekts ist, den BewohnerInnen des Arsenals und den A1 Telekom MitarbeiterInnen einen gemeinsamen Ort zu bieten, an dem sie bei der Mitgestaltung und Begrünung ihres Lebens(um)raums aktiv teilhaben können.

 „Ich sehe den Kräutergarten als einen Ort,

wo das Miteinander, die Nachbarschaft und die Kommunikation

durch gemeinsames ‚Gartln‘ gefördert wird,

wo sich Generationen vermischen, wo Austausch stattfindet und

wo ein Zaun keine trennende sondern eine verbindende Funktion übernimmt“,

so Projektleiterin Olga Malanik.

Nach dem Motto „Geben und Nehmen“ sollen die ProjektteilnehmerInnen den Kräutergarten benutzen, regelmäßig gießen, pflegen und sich an der Vielzahl der Kräuter bedienen, d.h. pflücken. Wöchentliche Treffen beim Zaun sollen das Gemeinschaftsgefühl stärken und den nachbarschaftlichen Zusammenhalt aktivieren.

4 Gedanken zu „Projektinformationen

  1. Margit Schubert sagte am :

    BRAVO; BRAVO; BRAVO
    tolle Idee und super umgesetzt.
    Seit 32 Jahren Bewohnerin im Arsenal bin ich sehr stolz, dass meine Tochter dieses Projekt für uns Arsenaler/innen ins Leben gerufen hat und hoffe, dass es lange bestehen bleibt und viel Unterstützung bekommt !!!!

  2. fan sagte am :

    Wir werden es auf jeden Fall kräftigst unterstützen! 😉 Man sieht auch regelmäßig BewohnerInnen beim Gießen! 😉

  3. …eine klasse Idee. Nur weiter so …ich unterstütze Dich gerne! Alles Liebe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: